Dr. Sylvester Walch - Psychotherapeut, Dozent, Ausbilder und Autor



Ganzheitliche Begleitung

Der innere Raum kann sich erst auf dem Hintergrund einer lebendigen therapeutischen Beziehung entfalten.
Ich sehe mich in meiner therapeutischen Grundhaltung als "Assistent von Heilung und Entwicklung".
Professionelle und persönliche Kompetenz haben sich im Laufe der Jahre zu einem ganzheitlichen Verständnis von Begleitung zusammengefügt, in dem Offenheit, Achtsamkeit, Liebe zum Menschen und Korrigierbarkeit eine heilsame Basis für seelisches Wachstum ermöglichen.

Die therapeutische Beziehung bewusst zu erleben heißt die Beziehungen "draußen" verstehen und offener gestalten zu lernen. Aber auch Auseinandersetzung, Klärung und ehrliche Rückmeldung tragen zu einem respektvollen Klima bei, von dem ausgehend wieder volle Verantwortung für sich und sein Leben übernommen werden kann. Durch die Präsenz im Hier und Jetzt kann jedes Seminar bei den Teilnehmer und Teilnehmerinnen neue Themen in den Vordergrund bringen. Da über die Sphäre des Leiblichen ein tieferer Zugang zu seelischen Prozessen möglich ist, beziehe ich Mimik, Gestik, Körperhaltung, Bewegung und Stimme direkt in die Psychotherapie ein, sodass Körper, Seele und Geist als eine Einheit erlebt und bearbeitet werden können.

In jedem Menschen ist ein innewohnender Impuls nach Wachstum, der durch kränkende Erfahrungen blockiert sein kann. Die Bearbeitung beeinträchtigender Muster unterstützt das freie Strömen der Lebensenergie, ermöglicht authentische Spontaneität und fördert natürliche Kreativität im Umgang mit sich und anderen. Mehr und mehr vertieft sich dadurch das Vertrauen in die eigenen Entscheidungen und Handlungen. Dabei wächst der Mut, auf seine innere Stimme zu hören, seine eigenen Wege zu gehen und sich nicht durch Widerstände von außen entmutigen zu lassen.

Durch meine langjährigen transpersonalen und spirituellen Erfahrungen können auch über die seelische Gesundheit hinausgehende spirituelle Fragestellungen in den therapeutischen Prozess einfließen. Dadurch kann das eigene Schicksal besser verstanden und die Innere Weisheit auf der Basis einer universellen Verbundenheit zunehmend die Regie im Leben übernehmen.